Hebammenpraxis Spandau Centrum   -   Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
Hebammenpraxis Spandau Centrum  -  Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
 Alles unter einem Dach !

Birgit Dörr-Butscher, Hebamme in Berlin Spandau

 

Kontakt zu uns

 

Anrede


Vor- und Zuname


Telefonnummer


E-Mail


Nachricht an wen?


Nachricht / Anliegen


Spamschutz: Wie heißt die Inhaberin der Praxis?


Schutzcode

 

 

 

Aktuelles bei der Wochenbettbetreuung

Die Wochenbettbetreuung ist unsere zeitintensivste Leistung. Daher ist es DRINGEND erforderlich, dass Sie sich so früh wie möglich um einen Betreuungsplatz bei einer unserer Hebammen bemühen. Am besten unmittelbar nach Bestätigung der Schwangerschaft durch die Frauenärztin / den Frauenarzt.

Wochenbettbetreuung in Berlin Spandau & Umgebung

Betreuung im Wochenbett in Berlin Spandau und Umgebung
Wie schwer ist der Kleine?

 

Gerne betreuen wir Sie durch die Schwangerschaft und das Wochenbett. Bitte melden Sie sich so früh wie möglich bei uns an, da auch wir nur eine bestimmte Anzahl an Kapazitäten haben.

Nach der Geburt des Kindes und unmittelbar nach der Entlassung aus dem Krankenhaus / Geburtshaus beginnt die Wochenbettbetreuung durch mich oder eine meiner Hebammen-Kolleginnen Ihrer Wahl (siehe Team). Dabei ist es von großer Bedeutung, dass Sie bereits vor der Entlassung aus den Krankenhaus kurz die Geburt bei uns melden, damit wir unser Route für die Hausbesuche planen können.

Die Wochenbettdauer von 8 Wochen dient der körperlichen und psychischen Erholung von der Schwangerschaft und der Geburt. Das bedeutet Um- und Neuorientierung und Ankommen in der Realität des Mutter- und Elterndaseins.

Die Betreuung im Wochenbett durch die Hebamme ist sehr hilfreich. Daher übernehmen die Krankenkassen die Kosten der Hebammenbetreuung. In den ersten zehn Tagen sind Hausbesuche täglich möglich, falls dies benötigt wird. In den nächsten 12 Wochen stehen noch 16 weitere Betreuungstermine zur Verfügung. Alle Termine werden mit Ihnen gemeinsam besprochen und an Ihre Wünsche und Bedarf angepasst.

Auch später bei Stillschwierigkeiten, Ernährungsumstellung / Beikost haben Sie die Möglichkeit, die Hebamme zu kontaktieren (telefonisch oder Hausbesuch). Die Wochenbettbetreuung beinhaltet:

  • Beobachtung / Kontrolle der Rückbildung der Gebärmutter und der schwangerschaftsbedingten Veränderungen
  • Beobachtung / Kontrolle von Vitalfunktionen und evtl. Geburtsverletzungen
  • Unterstützung beim Stillen, Hilfe bei Stillschwierigkeiten
  • Kind: Gewichtsentwicklung, Trinkverhalten, Abheilung des Nabels, Pflege des Kindes, Beobachtung der Neugeborenen-Gelbsucht, Atmung usw.
  • Beratung und Informationen über Vorsorgeuntersuchungen, Empfängnisverhütung und aktuelle Fragen zur jeweiligen Situation

 

Die Fragen an die Hebammen sind sehr vielfältig. Wir bemühen uns, mit viel Zeit alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen mit guten Ratschlägen zur Seite zu stehen.

Auch Hebammen müssen Qualitätsmanagement betreiben. Jede Hebamme arbeitet zwar sehr individuell, allerdings zwingt uns die Dokumentationspflicht, standardisierte Verträge für Ihre Betreuung und die Kurse abzuschließen. Formblätter über die Arbeitsweise der Hebammen und Formblätter für die Wochenbettbetreuung müssen sorgfältig ausgefüllt werden. Das bringt sowohl der Wöchnerin als auch der Hebamme Klarheit und Sicherheit.

Wir freuen uns auf Sie!

und das Hebammenteam

 

Wochenbettbetreuung in Berlin Spandau - Hilfe und Beratung nach der Schwangerschaft

 

Einsatzgebiete für unsere Wochenbettbetreuung

Wir sind ein Team von mehreren Hebammen aus unterschiedlichen Bezirken und Wohnorten im Westteil von Berlin, nicht nur aus Spandau. Daher bieten wir Hausbesuche im Rahmen der Wochenbettbetreuung in einem großen Bereich im Westen von Berlin sowie dem westlichen Umland an:

  • Berlin Spandau (Zentrum, Kladow, Gatow, Wilhelmstadt, Siemensstadt, Staaken, Haselhorst, Falkenhagener Feld, Hakenfelde)
  • Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf (Grunewald, Westend, Nord, Halensee, Schmargendorf, Zentrum)
  • Falkensee
  • Dallgow-Döberitz
  • Seeburg
  • Groß-Glienicke
  • Reinickendorf (Tegel, Borsigwalde, Konradshöhe, Heiligensee, Waidmannslust, Wittenau, Hermsdorf, Märkisches Viertel, Lübars, Frohnau)
  • Steglitz-Zehlendorf (Zentren, Lichterfelde, Lankwitz, Dahlem, Nikolassee, Wannsee)
  • Tempelhof-Schöneberg (Zentren, Mariendorf, Marienfelde, Friedenau, Lichtenrade)
  • Kreuzberg

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.