Hebammenpraxis Spandau Centrum   -   Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
Hebammenpraxis Spandau Centrum  -  Hebamme Birgit Dörr-Butscher und Team
 Alles unter einem Dach !

Delia Wendland, Kursleiterin und Hebamme in Berlin Spandau und Dallgow-Döberitz

 

Kontakt zu uns

 

Anrede


Vor- und Zuname


Telefonnummer


E-Mail


Nachricht an wen?


Nachricht / Anliegen


Spamschutz: Wie heißt die Inhaberin der Praxis?


Schutzcode

 

 

 

Aktuelles bei den Beikost-Seminaren

Die Kurse dauern einmalig 1 1/2 Stunden, finden derzeit etwa einmal pro Monat statt und werden von Delia Wendland abgehalten. Informationen über den nächsten Kurstermin erfragen Sie bitte bei Delia unter 0179 - 549 48 59. Es gibt noch freie Plätze.

Beikost - Beratung und Seminar in Berlin Spandau

Beratung und Kurse - Beikost - Hebammenpraxis Berlin Spandau
Aufpassen! Lecker, lecker, lecker ...

 

"Du musst stillen bis zum ersten Lebensjahr!", "Bloß keinen Brei vor dem sechsten Monat.", "Auf jeden Fall Bio.", "Immer nur um die Mittagszeit.": Wer sich in Zeitschriften und Webseiten für Jungmütter umsieht oder mit erfahreneren Frauen austauscht, liest und hört viel Richtiges, aber auch viele Falschinformationen oder sogar hartnäckige Ernährungsmythen. Die ganze Informationsflut kann Sie sogar verunsichern. Was ist denn jetzt das Richtige bei der Ernährung meines Babys? Wann muss ich zufüttern und vor allem was?

Sicherlich hat da auch jede Hebamme ihre eigene Meinung. Wir haben aber für Sie versucht, möglichst objektive Informationen für ein kurzes Seminar zusammenzutragen, in dem wir Sie umfassend zu allen Aspekten der B(r)eikosteinführung informieren. Danach können Sie aufgrund dieser Informationen selbst beurteilen, was für Ihr Baby und Sie das Richtige ist.

Das Seminar dauert einmalig 90 Minuten und findet in mehrwöchigen Abständen statt. Die exakten Termine geben wir stets in der oben stehenden Infobox bekannt. Das Seminar ist eine Selbstzahlerleistung, d.h. wird nicht von der Krankenkasse übernommen, und kostet 20 €. Dafür erhalten Sie im Anschluss das Skript zum Seminar für zu Hause, um in Ruhe alles nochmal nachlesen zu können. Die Kinder können zum Kurs gerne mitgebracht werden.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Erst Brei oder gleich vom Tisch mitessen?
  • Selber kochen oder Gläschen kaufen?
  • Unterstützung beim Stillen, Hilfe bei Stillschwierigkeiten
  • Allergieprophylaxe
  • Geschmacksschulung
  • Vermeidung von Übergewicht und Diabetes
  • Alles Bio oder was?
  • Regelmäßige Essenszeiten und Tischrituale
  • Ernährungsumstellung der ganzen Familie?
  • Wie erziehe ich mein Kind zum Allesesser?
  • Baby Led Weaning (BLW)
  • Hilfreiche Tipps und Tricks

Der Vortrag wird offen gehalten, d.h. Sie haben an jeder Stelle die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder eigene Themen einzubringen. Wir bemühen uns, mit viel Zeit alle Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen mit guten Ratschlägen zur Seite zu stehen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

und das Hebammenteam

 

Beikost Kurs in Berlin Spandau - Hilfe und Beratung nach dem Stillen

 

Typisches Einzugsgebiet für unsere Beikost-Seminare

In Berlin gibt es nicht viele ähnliche Seminare und die wenigen werden dazu noch sehr selten abgehalten. Daher hat unser B(r)eikostkurs ein nahezu berlinweites Einzugsgebiet, zumal er nur einmalig 90 Minuten dauert und daher die Fahrzeit eine untergeordnete Rolle spielt.

  • Berlin Spandau (Zentrum, Kladow, Gatow, Wilhelmstadt, Siemensstadt, Staaken, Haselhorst, Falkenhagener Feld, Hakenfelde)
  • Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf (Grunewald, Westend, Nord, Halensee, Schmargendorf, Zentrum)
  • Falkensee
  • Dallgow-Döberitz
  • Seeburg
  • Groß-Glienicke
  • Reinickendorf (Tegel, Borsigwalde, Konradshöhe, Heiligensee, Waidmannslust, Wittenau, Hermsdorf, Märkisches Viertel, Lübars, Frohnau)
  • Steglitz-Zehlendorf (Zentren, Lichterfelde, Lankwitz, Dahlem, Nikolassee, Wannsee)
  • Tempelhof-Schöneberg (Zentren, Mariendorf, Marienfelde, Friedenau, Lichtenrade)
  • Kreuzberg

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.