Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hebammenpraxis Spandau Centrum - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Birgit Dörr-Butscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 7. August 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. August 2014, 19:48

Neu: PEKiP - Kurse

Neu bei uns - PEKiP

Wegen der hohen Nachfrage in der Praxis nach PEKiP-Kursen haben wir uns entschlossen eine Leiterin für diesen Kurs zu suchen.

Nun haben wir sie gefunden. Xenia Bünning ist PEKiP-Kursleiterin, Dipl. Psychologin und Mitautorin des Buches "Zehn kleine Krabbelfinger machen auch Rabatz".

Wir kennen uns schon lange, haben uns aber ein wenig aus den Augen verloren.

Xenia beginnt am 6. November 2014 mit dem ersten Kurs für Kinder, die Ende Juli bis Anfang September geboren sind. Da auch Xenia eher kleine Kurse bevorzugt, können wir bei großer Nachfrage gerne auch weitere Kurse anbieten.

Die Anmeldungen erfolgen erst einmal über die Hebammenpraxis.

Der Kurs am 6. November ist ausgebucht.

Der zweite Kurs für Kinder, die im September und Anfang Oktober geboren wurden bzw. geboren werden, beginnt am 08. Januar 2015. Anmeldungen werden gerne entgegen genommen.
Auch dieser Kurs ist ausgebucht.

Trotz der ausgebuchten Kurse könnt ihr euch gerne bei Xenia melden, da sie noch Kurse in anderen Einrichtungen veranstaltet und euch vielleicht dort mit hin nehmen kann oder euch eine Empfehlung aussprechen kann.

Liebe Grüße Xenia und Birgit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Birgit Dörr-Butscher« (24. September 2014, 22:49)