Sie sind nicht angemeldet.

Sassi

Ist neu hier

  • »Sassi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Berlin Falkenhagener Feld

Beruf: Mutti

Hobbys: Reiten, Fotografieren, Familie

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. August 2013, 10:41

Trennung

Hallöchen.

Mein erstes Posting und gleich eine Frage. Ich war vor drei Jahren bei euch mit meinem Sohn Alexander. Jetzt bin ich wieder schwanger und wollte zu euch. Nun habe ich festgestellt, das ihr euch getrennt habt. Darf man fragen "Warum?". Ich mag Euch alle drei und weiß gar nicht was ich machen soll.

LG. Sassi

Tom Neubert

Administrator

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 2. August 2013

Wohnort: Berlin Gatow

Beruf: Vermieter, SEO-Consultant, Webentrepreneur

Hobbys: Reisen und Golf

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. August 2013, 23:02

Hallo Sassi. Birgit ist momentan immer noch sehr beschäftigt mit dem Umzug und Neuaufbau der Praxis, daher vertretungsweise von mir ein paar Sätze. Deine Frage ist ja schon ein paar Tage alt.

Birgit, Ines und Roswitha haben fast zehn Jahre gut und auch erfolgreich zusammengearbeitet und eine gemeinsame Hebammenpraxis mit einem großen Renommee etabliert. Das war eine schöne Zeit, auf die Birgit gerne und mit Stolz zurückblickt. Zum September diesen Jahres läuft der Mietvertrag für die gemeinsame Praxis in der Seeburger Str. aus :( . Birgit wollte das für einen Neuanfang nutzen, um ihre neuen, moderneren Ideen umzusetzen. Eine enge Kooperation mit der Frauenärztin Frau Dr. Jungbluth, ein völlig überarbeitetes Kursangebot mit anderen, sehr engagierten Kursleiterinnen und Osteopathie-/Physiotherapie-Angebote "erfinden" das Konzept der bisherigen Hebammenpraxis neu, was wir hoffentlich in den nächsten Wochen auch nach außen darstellen können.

Dass Du auch zu Ines und Roswitha ein gutes Verhältnis hast, kann ich gut verstehen. Die beiden machen als Team weiter und haben eine Hebammenpraxis in der Wilhelmstadt eröffnet und auch einige der "alten" Kursleiter mitgenommen. Du musst also nicht auf die beiden verzichten, sondern nur eine Straße weiterfahren.

Allerdings hat Birgit sich sehr viel Mühe gegeben bei der Auswahl ihres neuen Teams. Zwei Hebammen unterstützen sie, und die Kursauswahl ist wieder viel mehr auf das eigentliche Thema "Schwangerschaft, Geburt, bis erstes Lebensjahr" abgestimmt als früher. Tanzkurse kann man schließlich auch im Fitnessstudio belegen. Besuch uns doch mal in der neuen Praxis oder ruf Birgit an, um Dich von den Neuerungen überzeugen zu lassen.